Der RHEPRO21 schwimmt wieder

Am Samstag, den 17. April 2021 hat das Team, bestehend aus Mareike, Bendix und Timo unseren RHEPRO wieder seinem Element in der Neustädter Bucht übergeben. Ein Testsegeln war leider noch nicht möglich. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Letzte Erledigungen vor dem Saisonstart 2021

Die Aufgabenliste des vorigen Winters umfasste stattliche 38 Optimierungen. Diese sind nun zum Großteil erledigt. Nun bereiten wir uns auf die Wasserung vor.
Auch unser erstes Teil aus dem 3D-Drucker war dabei.

Wir planen unseren RHEPRO am 17.04.2021 in der Ancora Marina Neustadt zu slippen.

Die Vorfreude ist bei allen Beteiligten groß.

Repro21 segelt wieder

Nach mehrmonatiger Überarbeitung ist der Rhepro21, die Racing-Jolle des SC Rhe seit dem vergangenen Wochenende wieder im Wasser.

Der Rhepro ist eine moderne und schnelle Regattajolle, die 2010 in einem Selbstbauprojekt des SC Rhe entstanden ist. Der moderne Rumpf und die sportlichen Segeleigenschaften, aber auch das ambitionierte Bauprojekt erweckte in der Segelwelt seinerzeit großes Aufsehen. Die Zeitschrift Yacht berichtete und kürte den SC unter anderem aus diesem Grund zum Verein des Jahres 2011.

„Repro21 segelt wieder“ weiterlesen

Rhepro21 – Start für Baunummer Zwei

Eine Idee gewinnt an Fahrt

Jetzt ist es also soweit, wir freuen uns über ein zweites Rhepro21, dass sich in Bau befindet. Am Dienstag wurde der zweite Rumpf entformt und in das ferne Aachen entführt. Dort wird der Akademische Yacht Club an der RWTH Aachen sich auf den Weg machen und Rhepro21 Nr. 2 fertigstellen. Nach den Arbeiten an den letzten Wochenenden und der Harzinfusion vor einer Woche steht jetzt  mehr als nur ein Plan und wir sind gespannt wie die Jungs und Mädels vom Rursee auf dem Wasser schlagen werden. Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß beim Bootsbau!

„Rhepro21 – Start für Baunummer Zwei“ weiterlesen